Widerrufsbelehrung und -formular

-
Ausschluss des Widerrufs - Ausschlussrecht Kundenspezifikation

§312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB sieht vor, dass das Widerrufsrecht nicht besteht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten werden würde.

Die Kunstwerke von pixunique werden ausdrücklich nach Kundenspezifikation bestellt. Dies betrifft sowohl die Art der Anfertigungstechnik als auch die Bildgröße. Danach unterliegt pixunique nicht der Möglichkeit eines Widerrufs und der damit verbundenen Rücklieferung.

Nachfolgende Bestimmung ist ein freiwilliges Angebot des Künstlers ohne rechtliche Verpflichtung.
Die in der Galerie "Galerie und Shop" bestellten Werke können bei einer Seitenlänge von bis zu 45cm innerhalb von 14 Tagen zurückgesandt werden. Die Versandkosten trägt der Kunde. Die Werke sind sachgerecht zu verpacken. Sobald das Werk in ordnungsgemäßem Zustand eingetroffen ist, erfolgt die Rücküberweisung des Kaufpreises.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Rücksendung von größeren Werken nicht möglich ist, da die Gefahr einer Beschädigung bei einer nicht absolut professionellen Verpackung sehr groß ist.

Widerruf bei Büchern und Folgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben sind alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf diese Vertrages eingegangen ist.

Die Rückzahlung kann bis zum Erhalt der Ware verweigert werden oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, zurückzusenden.

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen nicht sachgerechten Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
_

Muster-Widerrufsformular herunterladen